crazyandthin

Mein Weg
 

Letztes Feedback

Meta





 

Zwischenstand

Endlich habe ich wieder zu meinem Blog zurück gefunden und möchte jetzt endlich meinen Blog richtig ausbauen.

Inzwischen ist bei mir sehr viel passiert!
Kurzer Zwischenstand:
- Juni 2015 Abschlussprüfung mit *Sehr gut* abgeschlossen
- ab August Arbeit gefunden und auch bis Ende Dezember gearbeitet
- kurz vor Weihnachten Suizidversuch= Aufenthalt auf Intensivstation- danach durfte ich gleich nach Hause gehen habe mich aber am 29.12.2015 selbst eingewiesen in die Psychiatrie. Aber nicht wegen dem Essen sondern wegen einer Borderline-Erkrankung. Die Selbstverletzung nahmen echt Überhand.
- Nur unterbrochen von 2x 1 Woche zu Hause durchgängig in der Psychiatrie
- dort habe ich mich aber Mitte Mai selbst entlassen weil die Therapeuten mit dieser scheiß DBT-Therapiemethode ankamen und die mein angeblich destruktives Verhalten nicht unterstützen wollten. Ich musste hochkalorische Trinknahrung trinken und zum Schluss auch noch Zwieback essen. Meine Abführmittel wollten die dann auch noch begrenzen und an dem Punkt war für mich aber auch für die Psychologin Schluss mit der "Behandlung".

Seitdem hatte ich noch einen Suizidversuch, lag 3 Tage auf Intensivstation, durfte aber gleich wieder nach Hause und musste nicht in die Psychiatrie Dank meiner Überredungskunst! 😉Und nun bin ich zu Hause und kann mich wieder auf das Abnehmen konzentrieren.....

3.6.16 18:49, kommentieren

22.09.2015......=.......51,9 kg
27.09.2015......=..... 51,5 kg
04.10.2015..... =...... 49,9 kg



01.06.2016.....=......45,4 kg
02.06.2016.....=.......46,1 kg
03.06.2016.....=...... 46,9 kg

3.6.16 18:31, kommentieren

Diagnose

Die Diagnose Borderline bekam ich im Januar 2011. Ab diesem Zeitpunkt konnte ich vieles mit der Krankheit erklären und konnte mich ein ganz klein wenig verstehen. Vorher stand ich im dunkeln warum ich etwas mache, was mich so stark von anderen unterscheidet.

22.4.15 11:53, kommentieren

So möchte ich gern aussehen

22.4.15 11:43, kommentieren

Prüfungsvorbereitung

heut morgen bin ich ganz gut aus dem Bett gekommen und motiviert in den ersten Block gestartet. Ich freute mich als ich erfuhr, dass heut nur rechnen dran kommt, denn ich liebe Mathematik und rechnen! Leider wurde es dann nicht so schön wie ich es mir vorgestellt habe. Im 2. und 3. Block sind wir alte Aufgaben durchgegangen die ich schon längst fertig hatte. Im letzteren Block habe ich dann nach neuen Aufgaben gefragt und auch welche bekommen. Schlussendlich bin ich am Ende des 3. Blocks mit allem fertig und die anderen Klassenkameraden schuften noch im 4. Block. Manchmal ist es echt blöd wenn man immer schneller mit allem fertig ist als alle anderen. Am Nachmittag heißt es lernen, lernen, lernen! Denn in 1 Woche ist die schriftliche Abschlussprüfung

21.4.15 13:28, kommentieren

Hallo liebe Leutz!

Heute meinen neuen Blog eröffnet. Mal sehen was ich in der nächsten Zeit zu erzählen habe

20.4.15 16:07, kommentieren